PORNATCOVID19

PORNATCOVID19

germany-31017_1280-1
Europäische Pornofilmproduzenten erklären freiwilligen Drehstopp
 
Bis auf Weiteres erklären wir, die Unterzeichner, einen freiwilligen Drehstopp aufgrund der Corona Pandemie.
 
Damit übernehmen wir den Aufruf der FREE SPEECH COALITION vom 16.03.2020
 
 
Quarantänemaßnahmen, intensive Handhygiene und körperlicher Abstand verlangsamen die Verbreitung von Covid19. Einschneidende behördliche Maßnahmen schränken soziale Kontakte ein. Betriebe sind geschlossen, sportliche Aktivitäten und Massenveranstaltungen untersagt.
 
Daher halten wir es aktuell für unverantwortlich, Filmproduktionen zu organisieren, bei denen sich alle Beteiligten einem hohen Infektionsrisiko aussetzen, das sie dann auch noch nach draußen tragen können.
 
Wer in dieser Situation das Leben anderer vorsätzlich aufs Spiel setzt, handelt kriminell.
 
Daher werden wir keinen Content akzeptieren, der nach dem 18. März erstellt worden ist und fordern auch alle unsere Vertriebspartner dazu auf, entsprechend zu handeln.
 
Ausnahmen sind Solo-Produktionen, sowie Drehs mit im Haushalt lebenden Partnern, wenn dazu ein Nachweis beigebracht werden kann.
 
Das bedeutet für alle Mitwirkenden drastische finanzielle Einbußen. Das bedauern wir sehr und hoffen, dass jeder einen guten Weg findet, diese persönliche Krise durchzustehen. Zumal der Stopp von Dreharbeiten, bei denen ein körperlicher Abstand nicht einzuhalten ist, möglicherweise noch sehr lange dauern wird.
 
Unserer Einschätzung nach kann man erst dann wieder unbeschwerter miteinander umgehen, wenn flächendeckende Tests, Impfungen oder brauchbare Medikamente gegen das Virus existieren.
 
Sobald gesicherte Informationen vorliegen, wann und wie Produktionen wieder aufgenommen werden können, ohne dass unmittelbar Beteiligte gesundheitlich gefährdet sind, werden wir dies bekannt machen.
 
Bleiben Sie gesund und halten Sie Distanz, damit wir so schnell wie möglich wieder Produktionsteams zusammenrufen können.
 
Be safe
 
Hebet Sorg
 
Bonne Santé
 
Zustante Zdravi
 
mantenerse saludable
 
aradj egészséges
 
blijf gezond
0000 porndoe-premium
000Magmafilm_-_Logo
american-flag-2144392_1280
Europäische Pornofilmproduzenten erklären freiwilligen Drehstopp
 
Bis auf Weiteres erklären wir, die Unterzeichner, einen freiwilligen Drehstopp aufgrund der Corona Pandemie.
 
Damit übernehmen wir den Aufruf der FREE SPEECH COALITION vom 16.03.2020
 
 
Quarantänemaßnahmen, intensive Handhygiene und körperlicher Abstand verlangsamen die Verbreitung von Covid19. Einschneidende behördliche Maßnahmen schränken soziale Kontakte ein. Betriebe sind geschlossen, sportliche Aktivitäten und Massenveranstaltungen untersagt.
 
Daher halten wir es aktuell für unverantwortlich, Filmproduktionen zu organisieren, bei denen sich alle Beteiligten einem hohen Infektionsrisiko aussetzen, das sie dann auch noch nach draußen tragen können.
 
Wer in dieser Situation das Leben anderer vorsätzlich aufs Spiel setzt, handelt kriminell.
 
Daher werden wir keinen Content akzeptieren, der nach dem 18. März erstellt worden ist und fordern auch alle unsere Vertriebspartner dazu auf, entsprechend zu handeln.
 
Ausnahmen sind Solo-Produktionen, sowie Drehs mit im Haushalt lebenden Partnern, wenn dazu ein Nachweis beigebracht werden kann.
 
Das bedeutet für alle Mitwirkenden drastische finanzielle Einbußen. Das bedauern wir sehr und hoffen, dass jeder einen guten Weg findet, diese persönliche Krise durchzustehen. Zumal der Stopp von Dreharbeiten, bei denen ein körperlicher Abstand nicht einzuhalten ist, möglicherweise noch sehr lange dauern wird.
 
Unserer Einschätzung nach kann man erst dann wieder unbeschwerter miteinander umgehen, wenn flächendeckende Tests, Impfungen oder brauchbare Medikamente gegen das Virus existieren.
 
Sobald gesicherte Informationen vorliegen, wann und wie Produktionen wieder aufgenommen werden können, ohne dass unmittelbar Beteiligte gesundheitlich gefährdet sind, werden wir dies bekannt machen.
 
Bleiben Sie gesund und halten Sie Distanz, damit wir so schnell wie möglich wieder Produktionsteams zusammenrufen können.
 
Be safe
 
Hebet Sorg
 
Bonne Santé
 
Zustante Zdravi
 
mantenerse saludable
 
aradj egészséges
 
blijf gezond
italy-162326_1280
Europäische Pornofilmproduzenten erklären freiwilligen Drehstopp
 
Bis auf Weiteres erklären wir, die Unterzeichner, einen freiwilligen Drehstopp aufgrund der Corona Pandemie.
 
Damit übernehmen wir den Aufruf der FREE SPEECH COALITION vom 16.03.2020
 
 
Quarantänemaßnahmen, intensive Handhygiene und körperlicher Abstand verlangsamen die Verbreitung von Covid19. Einschneidende behördliche Maßnahmen schränken soziale Kontakte ein. Betriebe sind geschlossen, sportliche Aktivitäten und Massenveranstaltungen untersagt.
 
Daher halten wir es aktuell für unverantwortlich, Filmproduktionen zu organisieren, bei denen sich alle Beteiligten einem hohen Infektionsrisiko aussetzen, das sie dann auch noch nach draußen tragen können.
 
Wer in dieser Situation das Leben anderer vorsätzlich aufs Spiel setzt, handelt kriminell.
 
Daher werden wir keinen Content akzeptieren, der nach dem 18. März erstellt worden ist und fordern auch alle unsere Vertriebspartner dazu auf, entsprechend zu handeln.
 
Ausnahmen sind Solo-Produktionen, sowie Drehs mit im Haushalt lebenden Partnern, wenn dazu ein Nachweis beigebracht werden kann.
 
Das bedeutet für alle Mitwirkenden drastische finanzielle Einbußen. Das bedauern wir sehr und hoffen, dass jeder einen guten Weg findet, diese persönliche Krise durchzustehen. Zumal der Stopp von Dreharbeiten, bei denen ein körperlicher Abstand nicht einzuhalten ist, möglicherweise noch sehr lange dauern wird.
 
Unserer Einschätzung nach kann man erst dann wieder unbeschwerter miteinander umgehen, wenn flächendeckende Tests, Impfungen oder brauchbare Medikamente gegen das Virus existieren.
 
Sobald gesicherte Informationen vorliegen, wann und wie Produktionen wieder aufgenommen werden können, ohne dass unmittelbar Beteiligte gesundheitlich gefährdet sind, werden wir dies bekannt machen.
 
Bleiben Sie gesund und halten Sie Distanz, damit wir so schnell wie möglich wieder Produktionsteams zusammenrufen können.
 
Be safe
 
Hebet Sorg
 
Bonne Santé
 
Zustante Zdravi
 
mantenerse saludable
 
aradj egészséges
 
blijf gezond